Aufdecken!

Liebe Pfleger_innen, Ärzt_innen, Abteilungshelfer_innen, Therapeut_innen und anderen Gesundheitsbeschäftigten.

Wir alle erleben tagtäglich Mißstände im Krankenhaus oder Pflegeheim, die unsere Arbeit erschweren und die Patient_innen leiden lassen. Was sollen wir tun mit diesen Erlebnissen, die an unseren Kräften zehren? Wir können uns darüber mit unseren Kolleg_innen austauschen. Wir können uns leise darüber beschweren. Wir können unseren Menschen zu Hause davon erzählen. All das hilft uns vielleicht bei der Verarbeitung dieser Probleme, bringt uns aber im Endeffekt keinen Schritt weiter, wenn es darum geht, diese Mißstände zu beseitigen. Daher wollen wir anfangen, die erlebten Probleme zu dokumentieren. Dafür brauchen wir eure Hilfe:

Schreibt uns kurz und prägnant, was ihr in der Arbeit erlebt.

  • Wie erlebt ihr den Skill&Grade-Mix?
  • Wie funktioniert bei euch die übernahme des (früheren) Mitverantwortlichen Tätigkeitsbereichs durch die Pflege?
  • Mit welchen Personalkürzungen habt ihr zu kämpfen?
  • Wo leiden die Patient_innen unter Strukturen oder Einsparungen.

Wir werden eure Erlebnisse redaktionell bearbeiten (persönliche Daten oder Infos werden gelöscht) und auf der Care Revolution Wien Facebook Seite und auf dieser Website veröffentlichen. Es ist an der Zeit, den alltäglichen Wahnsinn im KAV zu dokumentieren und darüber offen zu reden.

Tragt eure Erlebnisse und Gedanken in das Textfeld unten ein und achtet bitte bereits beim Eintragen darauf, keine sensiblen Daten oder Infos, die eindeutig auf Personen verweisen, einzutragen.

 

 

 

Advertisements